Im Oktober 2021 führte die Gujugendsportleitung ein Qualifikationsschießen auf den Ständen der FSG Starnberg durch. Dies hatte zum Ziel, ambitionierte und talentierte Jungschützinnen und Jungschützen zu finden, die im neuen Gaujugendkader des Gaus Starnberg besonders gefördert und trainiert werden sollen.
Zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer kämpften um die begehrten Kaderplätze. Am Ende wurde der Kader auf Grund der erzielten Ergebnisse zusammengestellt.

 

Seit November 2021 fanden nun bereits 4 Lehrgänge des neuen Gaujugendkaders statt. Hierbei bedanken wir uns bei den Vereinen FSG Starnberg, Immergrün Tutzing, Bavaria Drößling und Edelweiß Gilching für die bisherige Bereitstellung der Schießstände.

Ziel des Gaujugendkaders ist es, jede einzelne Jungschützin, jeden einzelnen Jungschützen individuell zu verbessern und für anstehende Wettkämpfe und Meisterschaften vorzubereiten.

Im Trainingsbetrieb wird neben der Verbesserung und Anpassung des Anschlages auch technisches Equipment genutzt. Dazu stehen Zielweganalyse- (Scatt) sowie Videoanalysesysteme zur Verfügung.

 

Viel Wert wird auch auf die geistige Vorbereitung der Nachwuchsschützinnen und Nachwuchsschützen gesetzt. Dabei sollen einfache Maßnahmen zur Psychoregulation, sowie simple Mentaltechniken vermittelt werden, um mit dem "Wettkampfstress" umgehen zu können. Konzentrationsübungen sind ebenfalls ein fester Bestandteil des Trainings wie die Schulung der Auge-Hand-Koordination.


Ein weiteres Highlight stellt zum Abschluss eines Kaderlehrganges auch immer der Sport / Ausgleichssport dar, auf den die Schützinnen und Schützen gar nicht mehr verzichten wollen!

     


Folgende Athletinnen und Athleten sind 2021/22 im Gaujugendkader vertreten:

Zeigermann, Jamie – Tutzing

Schmidbauer, Andrea – Drößling

Schmidt, Ludwig – Hochstadt

Hilger, Martina – Gilching

Pirzer, Leopold – Drößling

Krafcsik, Annalena – Pentenried

Zollner, Alexandra – Hochstadt

Trefzer, Kristian – Pentenried

Hilger, Michael (LP) – Gilching

Wannenwetsch, Wigo – Martinsried

Langner, Johannes – Gräfelfing

 

Die Gaujugendsportleitung bedankt sich auf diesem Weg bei allen Unterstützern, bei den unterstützenden Vereinen, den Betreuern und Eltern, Trainern, Vorständen und Jugendleitern.


Ein besonderes Dankeschön gilt selbstverständlich auch unseren Nachwuchsschützen*Innen, die uns immer wieder durch ihr Engagement zeigen, warum wir unseren Schießsport so lieben und warum es sich lohnt, sich so für die Schützenjugend einzusetzen!

Eure Gaujugensportleitung / Gaujugendleitung

LG, Marco Hilger